Weihnachtsgruß und Spendenaufruf

Liebe UnterstützerInnen,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Zeit, eine kleine Bilanz unserer Tätigkeiten zu ziehen.

Aus unseren Reihen hat sich ein kleiner aktiver Kreis entwickelt, der sich ehrenamtlich stark für die in Erkner lebenden Geflüchteten einbringt. Sei es bei der Hausaufgabenhilfe, gemeinsamen Spielnachmittagen, Begleitung im Behördendschungel, beim Fahrradfahren lernen (und reparieren :-)), dem gemeinsamen Kochen und Backen, und ganz besonders beim regelmäßigen Deutschunterricht als Begegnungssprache für die Geflüchteten die bis dato keinen Anspruch auf reguläre Kurse hatten. Außerdem haben wir mit Hilfe von Fördermitteln des LASV Zuwendungen erhalten, die wir für den Fahrdienst in begründeten Fällen, für Lernmittel und einen Schwimmkurs (mit Selbstbeteiligung) eingesetzt haben. Im vergangenen Jahr war auch Raum für Ausflüge in den Hangelsberger Forst, oder nach Fürstenwalde in den Heimattiergarten; wir waren Gäste im Heimatmuseum und in der Stadtbibliothek. 

Unser Ziel und Wunsch ist es den Geflüchteten im Rahmen unserer Möglichkeiten Unterstützung zu bieten, dass es ihnen gelingt sich besser in unserem Land orientieren und an dieser Gesellschaft teilhaben zu können. Oft gelangen wir als Ehrenamtler an die Grenzen unserer Möglichkeiten, insbesondere bei der Wohnungs-, Ausbildungs- und Arbeitssuche. Aus Begegnungen sind Freundschaften entstanden und es ist ein beidseitiger Gewinn.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Euch/Ihnen bedanken. Für die geleistete Unterstützung; ob im Großen oder im Kleinen, ob mit Geldspenden, Sachspenden oder durch kleine Gesten. Sei es durch Kuchenspenden für unseren Stand auf dem Heimatfest, Kleiderspenden, Fahrradspenden, Grundausstattung für Säuglinge, Weihnachtsaumschmuck, Spielzeug für die Kinder. 

Auch im nächsten Jahr haben wir viel vor! 

Sie wollen für die Unterstützung der Geflüchteten in Erkner Geld spenden? Wir würden uns freuen!! Gern können Sie auf folgendes Konto Spenden einzahlen (Spendenquittungen können auf Nachfrage ausgestellt werden):

Ev.Genezareth-Kirchengemeinde
IBAN: DE18 3506 0190 1599 7772 25
BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche und Diakonie
Stichwort: Samariterfonds / Flüchtlinge

Wir wünschen allen eine schöne und friedliche Weihnachtszeit, ein gutes Neues Jahr
und verbleiben mit den besten Grüßen,

Unterstützerkreis für Flüchtlinge Erkner

PS: Wir freuen uns immer über Verstärkung!! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.