Tag der Begegnung in Woltersdorf

Am 4. November kamen auf Einladung des Vereins „Alte Schule“ UnterstützerInnen und Geflüchtete aus Woltersdorf, Erkner und Schöneiche zusammen.
Viele brachten etwas zu essen mit und so ergab sich ein sehr abwechslungsreiches Buffett.
Beim Spielen vermischten sich die unterschiedlichen Gruppen, man kam ins Gespräch und es entstand eine lockere Atmosphäre. Das war genau die Idee.

Vielen Dank nochmal an alle Helferinnen, an die „Alte Schule“ und an die AWO, die uns kurzfristig ihre Räume zur Verfügung stellte!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.